Politik erklärt in 6 Minuten

In Zeiten der täglichen Informationsflut wird es zunehmend wichtiger den Überblick über das politische Weltgeschehen zu behalten. Nicht jeder hat die Zeit und Lust lange Hintergrundartikel zu lesen oder Dokumentationen zu später Sendezeit zu gucken. Abhilfe schafft hier Gregor Schwung. Er studiert Politik an der Universität Heidelberg und betreibt den wöchentlichen Podcast „6 Minuten Politik“. weiterlesen Politik erklärt in 6 Minuten

Mit Migrationshintergrund in den Journalismus

Mehr Vielfalt im Journalismus! Dafür möchte das Stipendienprogramm „Medienvielfalt, anders“ der Heinrich-Böll-Stiftung sorgen, indem es junge Studierende mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in den Journalismus unterstützt. Doch was genau macht das Programm so besonders? weiterlesen Mit Migrationshintergrund in den Journalismus

Charlie: Sein oder nicht sein – Ein Kommentar

Alle waren die letzten Wochen Charlie. Und die Welt sah einfach aus: Charlie war Symbol der Pressefreiheit. Der Tenor war: Sei Charlie oder du bist Terror­sympathisant. Dann wurde es komplizierter. Die Pegida-Bewegung, die über die „Lügenpresse“ schimpft, war plötzlich Charlie. Alle Politiker waren plötzlich Charlie. Viktor Orbán war Charlie – der ungarische Premier, der in seinem Land die Pressefreiheit nahezu abgeschafft hat… weiterlesen Charlie: Sein oder nicht sein – Ein Kommentar

Weihnachten im ganzen Land

Wir bei Heidelred beschenken euch in letzter Zeit mit neuen immer Beiträgen (und das nicht nur zur Weihnachtszeit) – aber wir sind nicht alleine. Im ganzen Land gibt es studentische weiterlesen Weihnachten im ganzen Land