Studieren mit ADHS – geht das?
Wohnungslosigkeit kann jeden treffen
Bäume fällen: Für die einen zu viel, für die anderen zwingend notwendig
Alles für die Tonne?
Was Heidelberg und die Sinti und Roma verbindet
Raus aus dem Gedanken-Karussell
Inklusion Lernen?

Wir können doch über alles reden – Essstörungen als Tabuthema?!

Doch wie sieht es beim Thema psychische Krankheiten – beispielsweise bei Essstörungen – aus? weiterlesen Wir können doch über alles reden – Essstörungen als Tabuthema?!

Wie hältst du’s mit dem Virus? Die Gretchenfrage in der Pandemie

In Deutschland ist die Religion immer mehr im Hintergrund. Immer weniger Menschen bezeichnen sich heute als gläubig. Gerade jetzt im Vordergrund ist dafür Corona. Und natürlich der Umgang damit. Viele Verschwörungsmythen kommen auf. Warum ist das so? weiterlesen Wie hältst du’s mit dem Virus? Die Gretchenfrage in der Pandemie

Hilfe, mein Mann glaubt an Verschwörungsmythen!

heoretikerinnen thematisiert mit ihren teils sehr obskuren Theorien zu angeblichen Weltverschwörungen. Doch was, wenn plötzlich der eigene Partner oder die eigene Mutter anfängt an solche Verschwörungen zu glauben? Wie geht man mit Menschen um, dessen Ansichten man überhaupt nicht teilt? weiterlesen Hilfe, mein Mann glaubt an Verschwörungsmythen!

Warum sind psychische Erkrankungen immer noch ein Tabu-Thema?

Das es schlechte Tage gibt, gehört zum Mensch-Sein dazu. Doch was ist, wenn aus „schlechten Tagen“ Krankheit wird? Jährlich erfüllt fast jeder vierte Erwachsene die Kriterien einer psychischen Erkrankung. Aber kaum jemand redet darüber. Warum ist das so? weiterlesen Warum sind psychische Erkrankungen immer noch ein Tabu-Thema?

Mentale Gesundheit gegen beruflichen Erfolg?

Liefere ich die Aufgabe in der Uni perfekt ab oder verbringe ich einen romantischen Abend mit meinem Partner? Mache ich Überstunden oder gehe ich noch mit meinen Kindern auf den Spielplatz? Stelle ich meinen Chef zufrieden oder meine Familie? Das sind Fragen, die fast alle von uns kennen. Doch kaum einer hinterfragt die Gründe für diesen Zwiespalt. weiterlesen Mentale Gesundheit gegen beruflichen Erfolg?

Soziale Medien: Fluch und Segen zugleich?

Über unseren Smartphone-Bildschirm und Soziale Medien fühlen wir uns anderen oft sehr nah. Entfernung spielt keine Rolle – auch nicht, ob wir eine Person gut kennen, oder wir die Posts eines Stars aus Hollywood anschauen. Man könnte fast meinen, Soziale Medien verknüpfen die Menschheit wie noch nie zuvor. Doch stimmt das überhaupt? weiterlesen Soziale Medien: Fluch und Segen zugleich?

Mehr Darm, als Gehirn?

Wer kennt es nicht, dieses mulmige Gefühl in der Bauchgegend, wenn man sich unsicher ist? Oder die Schmetterlinge , die wir fühlen, wenn wir jemanden sehr gerne haben?
Verantwortlich dafür scheint unser Darm zu sein, denn dieser steht in einem ganz besonderen Verhältnis zu unserem Gehirn. weiterlesen Mehr Darm, als Gehirn?

Studieren mit ADHS – geht das?

und Klassenclowns kennt jeder, aber was bedeutet diese Erkrankung für Betroffene wirklich? Weil viele ADHSler in der Schulzeit schlechte Erfahrungen gemacht haben, trauen sie sich das Studieren oft nicht zu. Zu groß sind die Versagensängste. Das muss nicht sein, denn Menschen mit ADHS haben ganz besondere Stärken weiterlesen Studieren mit ADHS – geht das?