Flüchtlings(selbst)hilfe in Heppenheim: Ein Gemeinschaftsprojekt

Die Flüchtlingshilfe Heppenheim gründete sich wie viele andere Vereine während der Flüchtlingskrise im Jahr 2015. In ihrem Vorstand sitzt Saousan Issa, die vor zwei Jahren selbst aus Syrien nach Deutschland kam. In Heppenheim organisiert sie mit Hilfe der anderen Ehrenamtlichen einen multikulturellen Kochtreff für Frauen. weiterlesen Flüchtlings(selbst)hilfe in Heppenheim: Ein Gemeinschaftsprojekt

China an die Schulen

China spielt schon jetzt eine große internationale Rolle und bleibt für die meisten doch ein Rätsel, seine Kultur und Sprache fremd und unzugänglich. Zumindest an den Schulen will man diesen Zustand ändern. Im Rahmen des „Sinologie Heidelberg Alumni Netzwerk“ – kurz SHAN -engagieren sich seit 2006 Studenten, Absolventen und Mitarbeitern im Projekt „China an die Schulen“. Mit AGs, Projekttagen und einer Online-Datenbank wollen sie einen Unterschied an den Schulen machen und das Reich der Mitte auf den Stundenplan bringen. weiterlesen China an die Schulen

„Make the world a better plate“

Über den Tellerrand – das ist eine Initiative, bei der Geflüchtete und Heidelberger regelmäßig zusammenkommen, um gemeinsam zu kochen. Frei nach dem Motto „Make the world a better plate“ lernt man sich hier beim Gemüseschneiden besser kennen. weiterlesen „Make the world a better plate“

Wohnheim ganz anders – Collegium Academicum

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party. YouTube privacy policy If you weiterlesen Wohnheim ganz anders – Collegium Academicum

Wie verbringen Chinesen ihr Neujahrsfest in Heidelberg?

Jedes Jahr zwischen Februar und März findet das chinesische Neujahrsfest statt, dieses „Frühlingsfest“ markiert auch das Ende des Winters und wird in China jedes Jahr groß gefeiert. Es ist vielleicht so bedeutend wie Weihnachten in Deutschland und auch das wichtigste Familienfest. Um eine Woche lang die Feiertage in der Heimat verbringen zu können, macht sich halb China auf den Weg von der Stadt aufs Land, weshalb oft schon Wochen vorher Flug- und Bahntickets ausverkauft sind und kilometerlange Staus entstehen. Wie verbringen Chinesen in Heidelberg das Neujahrsfest? weiterlesen Wie verbringen Chinesen ihr Neujahrsfest in Heidelberg?

Briefe gegen das Vergessen

Täglich prasseln Meldungen auf uns hinab, die von Verbrechen gegen Menschenrechtsaktivisten auf der ganzen Welt berichten. Diese werden dafür bestraft, dass sie sich für die Menschenrechte in ihrem Land einsetzen oder mit friedlichen Mitteln ihre Regierung offen kritisieren. Aus diesem Grund startet pünktlich zur Weihnachtszeit die internationale Organisation Amnesty International die Aktion „Briefe gegen das Vergessen“. weiterlesen Briefe gegen das Vergessen