Rad auf Raten

Sharing is Caring – Ein Trend, der sich nun auch bei Fahrrädern zeigt. Für Autos sind die Leihangebote schon weit verbreitet, nun kommen Mietangebote für Räder dazu. Welche Anbieter gibt es in Heidelberg? weiterlesen Rad auf Raten

Eine Bahnfahrt mit dem Arbeitskreis Barrierefrei

Wer in Heidelberg unterwegs ist, steigt gerne in Bus und Bahn um mobil
zu sein. Für Rollstuhlfahrer sind öffentliche Verkehrsmittel aber eher problematisch: Denn an einigen Haltestellen ist es für sie nicht möglich ein- und auszusteigen, weil die Bahnsteige zu niedrig sind. weiterlesen Eine Bahnfahrt mit dem Arbeitskreis Barrierefrei

USA und Heidelberg: Wo bleibt die Freundschaft?

Im Mai fand zum letzten Mal das deutsch-amerikanische Freundschaftsfest auf dem ehemaligem US-Gelände in Rohrbach statt. Denn nach der Konversion der Kasernenflächen sollen nun auch dort Wohnungen entstehen. weiterlesen USA und Heidelberg: Wo bleibt die Freundschaft?

„Rettet das Internet“ – Wie schlimm ist die EU-Urheberrechtsreform?

„Rettet das Internet“ – 5 Millionen Europäer haben diese Petition unterschrieben. Protestieren wollten sie gegen die Urheberrechtsreform – genauer gesagt gegen Artikel 13. Das EU Parlament hat trotzdem zugestimmt. Was bedeutet das genau und was sagen Künstler und Urheberrechtsexperten dazu? weiterlesen „Rettet das Internet“ – Wie schlimm ist die EU-Urheberrechtsreform?

Heidelberg, eine europäische Stadt?

Beim Thema „EU“ dachten früher viele von uns noch an Bürokratie und komische Regeln aus Brüssel. Zum Beispiel darüber, wie krumm Gurken sein dürfen. Aber spätestens seit der letzten Europawahl ist klar: Immer mehr Menschen finden es wichtig, was in der EU entschieden wird. weiterlesen Heidelberg, eine europäische Stadt?

Essen retten

In Deutschland werfen wir, laut Gesellschaft für Konsumforschung, rund 4,4 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll, dabei könnte man vieles davon noch essen. Der Verein foodsharing will diese Verschwendung beenden. Worum es dabei geht, hat unsere Reporterin Isabel Zimmermann herausgefunden. weiterlesen Essen retten

Unverpackt: Trend oder Zukunft?

220 Kilogramm Verpackungsmüll haben die Deutschen 2016 pro Kopf verursacht. Das überrascht nicht, denn sogar bei Obst und Gemüse sind über die Hälfte der Produkte in Kunststoff verpackt. Ein Lösungsansatz sind inzwischen die sogenannten Unverpackt-Läden. Aber auch die Supermärkte beschäftigen sich immer mehr mit dem Thema, wie Philip Haase berichtet. weiterlesen Unverpackt: Trend oder Zukunft?

Elektrisierende Heilung: Mit Mikrostrom wieder gesund werden

„Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“ – ein Sprichwort, das immer mehr in Mode kommt, denn für viele Menschen rückt die Alternativmedizin immer weiter in den Fokus. Aber der Bereich der alternativen Behandlungsmethoden ist groß. Neben der bekannten Akupunktur und weiterlesen Elektrisierende Heilung: Mit Mikrostrom wieder gesund werden

Im Supermarkt schmeckt´s nicht? Einfach selber anbauen

Unsere Früchte lernen oft die halbe Welt kennen, bevor sie bei uns landen. Lecker schmecken sie dann auch nicht immer. Wieso also nicht einfach auf dem Balkon oder im Garten Obst und Gemüse anbauen. Luis Degen vom Projekt „Beyond Organic“ weiterlesen Im Supermarkt schmeckt´s nicht? Einfach selber anbauen