Warum steckt die Katholische Kirche in der Krise?

Missbrauch, Vertuschung, Korruption – in der katholischen Kirche jagt ein Skandal den anderen. In Deutschland erlebt die Institution ein Rekordhoch an Austritten: sowohl innerhalb als auch außerhalb der Kirche kommt Kritik auf. weiterlesen Warum steckt die Katholische Kirche in der Krise?

„Mohr!“*- Kneipenname sorgt für Furore

In den letzten Jahren werden Straßen, Plätze und U-Bahnstationen immer öfter umbenannt. Der Grund dafür: Die ursprünglichen Namen sind rassistisch konnotiert. Auch in Heidelberg wird heftig über den Namen einer Gaststätte diskutiert. weiterlesen „Mohr!“*- Kneipenname sorgt für Furore

Die Theaterflatrate für Studierende

Für viele Menschen bleibt der Theaterbesuch ein Privileg – auch für viele Studierende. Und das, obwohl Kultur gerade für die persönliche Entwicklung und Bildung wichtig ist. Deshalb gibt es für Studierende am Theater Heidelberg kostenlosen Eintritt. weiterlesen Die Theaterflatrate für Studierende

Stadt, Land, Fluss – Ist der Neckarsteig ein regionales Muss?

Für aufmerksame Beobachter ist das blaue N auf weißem Grund nicht zu übersehen. Angebracht an Bäumen, Straßenschildern und Burgmauern, markiert dieses Zeichen den rund 128 Kilometer langen Neckarsteig zwischen Heidelberg und Bad Wimpfen. Dieses Jahr feiert der mehrfach ausgezeichnete Fernwanderweg sein zehnjähriges Jubiläum. weiterlesen Stadt, Land, Fluss – Ist der Neckarsteig ein regionales Muss?

Das Leben im Campingbus

Es ist der Hype schlechthin: Vanlife – sprich das Leben und Reisen im Campingbus. Bei Instagram oder Pinterest kommt man um das Thema kaum mehr herum. Meistens zeigen die Fotos strahlende Menschen, offene Heckklappen und beeindruckende Landschaften. Sogar Leute, die Camping früher öde fanden, träumen jetzt scheinbar vom Vanlife. Doch was verbirgt sich hinter der Instagram-Fassade? weiterlesen Das Leben im Campingbus

Abenteuer Jakobsweg

Auf der Suche nach etwas Neuem und mit der Möglichkeit Distanz zum eigenen Leben zu bekommen, begeben sich schon seit hunderten von Jahren Menschen auf eine Reise in eine fremde Welt. Das Ziel ist eine Pilgerreise. Der Heidelberger Student Marcel hat sich schon zwei Mal auf den Weg nach Santiago de Compostela gemacht. Wie hat er seine Reise auf dem Jakobsweg erlebt? Welchen Menschen begegnet man auf so einer Reise? weiterlesen Abenteuer Jakobsweg

Coffe to go – oder to throw?!

70 Einwegbecher für Kaffe nutzt jeder Verbraucher und jede Verbraucherin in Deutschland pro Jahr. Das sind 3 Milliarden Einwegbecher. Mit Deckel, Strohhalm und Rührstab fallen dadurch 55.000 Tonnen Müll für den einmaligen Gebrauch an. Vor allem wegen der Kunststoffbeschichtung sind sie schlecht für die Umwelt, da Mikroplastik in die Natur gelangt. Doch gibt es umweltfreundliche Alternativen und ein Ende der Einwegbechern? weiterlesen Coffe to go – oder to throw?!

Ein Sommer in Präsenz

Endlich wieder raus gehen, weg gehen, feiern. Nach fast zwei Jahren Online-Studium gibt es wieder ein richtiges Studentenleben in Heidelberg. Wo kann man am besten seinen Sommerabend verbringen und was sollte man als Studierender unbedingt wissen? weiterlesen Ein Sommer in Präsenz

Gefühlsecht – so männlich wie Holzhacken

„Asking for help isn’t a sign of weakness, it’s a sign of strength“- dieses Statement Barack Obamas ist bei der traditionell männlichen Verhaltensnorm noch nicht angekommen. Auch heute müssen sich Jungs und Männer anhören, sie sollten nicht weinen und bloß keine Hilfe in weiterlesen Gefühlsecht – so männlich wie Holzhacken