Augen auf bei der Berufswahl?

Wann wurdest Du zuletzt gefragt, was Du eigentlich beruflich machst? Und bist Du dem Job treu geblieben, mit dem Du mal gestartet bist? Oder gehörst Du zu denjenigen, die in ihrer beruflichen Laufbahn irgendwann ganz woanders enden? So erging es Martina Eckrich – sie ist Schauspielerin und Psychologin. Wie das zusammenpasst? weiterlesen Augen auf bei der Berufswahl?

Eating for Future

riday for Future, Students for Future, Science for Future – alles neue Trends, die in aller Munde sind. Auf dem Campus der Uni Heidelberg im Neuenheimer Feld gibt es eine Kooperative, die quasi „Eating for Future“ schon seit den 90ger Jahren betreibt. Nämlich nachhaltig und regional produzierte Lebensmittel zu studentischen Preisen: Für ’nen „Appel und Ei“ sozusagen. weiterlesen Eating for Future

Das Plastik-Dilemma im Forschungslabor

Molekularbiologische Forscher hantieren im Labor viel mit Plastik: Kulturgefäße, Pipettenspitzen, Petrischalen, Eppendorf-Tubes – man findet dort eine Varietät an Plastikprodukten. Sie alle werden nur einmal verwendet und wandern dann in den Müll. Von Recycling fehlt jede Spur. Auch Alternativen wie Glas bekommt man nur selten zu Gesicht. weiterlesen Das Plastik-Dilemma im Forschungslabor

Mietfrei wohnen – Wie funktioniert das?

Familienabendessen statt Vorglühen – So stellt man sich das Studentenleben eher nicht vor. Für viele junge Menschen bedeutet das Studentenleben vor allem eins: Unabhängigkeit, raus aus dem Elternhaus und rein in eine WG. Das muss aber nicht die typische Studi-WG sein. weiterlesen Mietfrei wohnen – Wie funktioniert das?

Was ein Mentoring-Programm mit Integration zu tun hat

Flüchtlinge tragen dazu bei, dass die Heidelberger Gesellschaft immer vielfältiger und bunter wird. Doch Verschiedenheit fordert auch Integration, von beiden Seiten: Deshalb ist „Chancen Gestalten“ entstanden. weiterlesen Was ein Mentoring-Programm mit Integration zu tun hat

Raus aus dem Gedanken-Karussell

Der Terminplan ist voll und der Alltag stressig. Wenn mal ein paar Minuten zum Entspannen bleiben, will der Kopf einfach nicht mitspielen. Achtsamkeit kann helfen, kreisende Gedanken zu unterbrechen und mehr Ruhe in den Tag zu bringen. weiterlesen Raus aus dem Gedanken-Karussell

Inklusion Lernen?

Inklusives Miteinander. Das erleben angehende LehrerInnen schon im Studium. Denn an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg lehren auch Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Dabei berichten die Bildungsfachkräfte auch von persönlichen Erfahrungen. Auch sie bestimmen jetzt mit, wie Inklusion funktioniert. weiterlesen Inklusion Lernen?

Stress und Druck durch Soziale Medien

Roya (29) wurde es vor neun Jahren zu viel und hat sich deshalb vollständig aus Sozialen Medien, wie WhatsApp, Facebook und Co., zurückgezogen. Doch warum wurde es ihr zu viel? Was macht diese ständige Erreichbarkeit überhaupt mit uns Menschen? weiterlesen Stress und Druck durch Soziale Medien

Psychische Krise: Wie Apps und Co. begleiten können

Viele Kinder und Jugendliche sind psychisch krank. Nicht immer gibt es gleich einen passenden Therapieplatz. Apps und Online Angebote sind deshalb gute Alternativen. weiterlesen Psychische Krise: Wie Apps und Co. begleiten können

Zeit für Selbstvertrauen

Kinder mit Migrationshintergrund oder Nichtakademiker-Kinder haben es in Sachen Schulbildung nicht leicht. Denn viele von ihnen werden bei diesem Thema benachteiligt. Damit sich das ändert, gibt es beispielsweise den Verein “Rock Your Life” in Heidelberg. Er setzt sich dafür ein, dass alle Kinder die Chance haben, sich voll und ganz zu entfalten und somit auch zu mehr Selbstvertrauen finden. weiterlesen Zeit für Selbstvertrauen