Deine Pakete sind unterwegs!

Online-Shopping? In der heutigen digitalen Zeit absolut nicht mehr wegzudenken! Vielversprechende Angebote aus aller Welt sind für uns nur wenige Swipes oder Klicks entfernt – und stehen durch Expresszustellungen schon am nächsten Tag vor der Haustür! Doch was bedeuten die vielen Bestellungen eigentlich für die Lieferketten, die Lieferanten und vor allem für unser Klima? weiterlesen Deine Pakete sind unterwegs!

Heidelberger haben es nicht weit zum Meer

Korallenriffe sind bunt. Das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens ist in etwa so groß wie Deutschland und beherbergt, so schätzt man, bis zu einer Million verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Doch Korallenriffe sind bald weiß. Der Klimawandel zerstört die Riffe und das bunte Treiben im Meer könnte erlöschen. Doch das muss nicht so kommen. Biologin Prof. Annika Guse erforscht in ihrem Labor im Herzen Heidelbergs, wie Korallen leben und wie wir sie effektiver schützen können. weiterlesen Heidelberger haben es nicht weit zum Meer

Bäume fällen: Für die einen zu viel, für die anderen zwingend notwendig

Im Heidelberger Mühltal stehen immer mal wieder Forstarbeiten an. Das zuständige Forstamt möchte mit den Maßnahmen die Artenvielfalt erhalten und einen sicheren Waldbesuch ermöglichen. Einige Bürgerbewegungen sehen das kritisch und fordern weniger Eingriffe in den Wald. Inwiefern stehen sich Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit entgegen? weiterlesen Bäume fällen: Für die einen zu viel, für die anderen zwingend notwendig

Ist Heidelberg fit für den Klimawandel?

Während tausende von Kilometern entfernt langsam die Polkappen schmelzen, scheinen uns in Deutschland die Folgen des Klimawandels noch nicht ganz eingeholt zu haben.
Doch auch hier müssen wir unsere Städte heute schon gegen die Auswirkungen wappnen. Immer heißere Temperaturen im Sommer, Starkregen mit Überschwemmungen im Herbst und Frühjahr: weiterlesen Ist Heidelberg fit für den Klimawandel?

Klimawandel im Schlossgarten Schwetzingen

Der Klimawandel ist längst auch bei uns angekommen. Besonders gut sichtbar ist er im Schwetzinger Schlossgarten. Hier mussten bereits Anfang des Jahres Wegteile gesperrt werden, um die Besucher vor herabfallenden Ästen eigentlich gesunder Bäume zu schützen. Ein großes Problem ist die Trockenheit. Der Schwetzinger Schlossgarten steht unter Denkmalschutz. weiterlesen Klimawandel im Schlossgarten Schwetzingen