Was haben Senioren mit E-Sport zu tun?

Noch immer wird darüber gestritten, ob Zocken am PC überhaupt als Sport bezeichnet werden kann. Bei E-Sport geht es nicht nur ums Spielen, sondern vor allem um das gemeinsame Training, die Spielanalyse und das Feilen an Taktiken. Seit kurzem hat weiterlesen Was haben Senioren mit E-Sport zu tun?

Kann Zocken Sport sein?

Nach Schule, Studium oder Arbeit einfach mal ne Runde zocken? Statt alleine zuhause oder online mit anderen Gamern, geht das auch im Verein. Dort treffen sich die Spieler vor Ort, trainieren gemeinsam und feilen an Taktiken. Ein Beitrag von Lorenzo weiterlesen Kann Zocken Sport sein?

Zocken im Sportverein: Was steckt dahinter?

Fußball im Verein zu spielen, ist für viele Jugendliche ein beliebtes Hobby. Seit einigen Jahren können sie nicht nur analog, sondern auch digital Vereinssport betreiben. Wie zum Beispiel im TSV Oftersheim. Dort hat sich vor knapp zwei Jahren eine Abteilung für E-Sport gegründet. weiterlesen Zocken im Sportverein: Was steckt dahinter?

Wie gehen junge Muslime mit Terror im Namen des Islam um?

Am 13. November 2015 hielt die Welt für einige Stunden den Atem an. Rund um das Fußballländerspiel zwischen Deutschland und Frankreich verübten Terroristen in ganz Paris Anschläge. Bei ihren Verbrechen beriefen sie sich auf den Islam und den Koran. Viele Muslime fühlen sich deshalb falsch wahrgenommen. weiterlesen Wie gehen junge Muslime mit Terror im Namen des Islam um?

Netzneutralität: Nein zum „2-Klassen-Internet“

Das Thema Netzneutralität ist immer noch brisant. Im Dezember letzten Jahres hat die Bundesregierung ihr Konzept zur Netzneutralität bei der EU-Kommission eingereicht. Es geht um spezielle Daten im Internet, die besonders schnell und sicher durchgeleitet werden sollen.  Dass es sich hierbei hauptsächlich um Daten zahlender Telefonkonzerne dreht, wie beispielsweise die Telekom, mag vielleicht nur ein Zufall sein. weiterlesen Netzneutralität: Nein zum „2-Klassen-Internet“

Charlie: Sein oder nicht sein – Ein Kommentar

Alle waren die letzten Wochen Charlie. Und die Welt sah einfach aus: Charlie war Symbol der Pressefreiheit. Der Tenor war: Sei Charlie oder du bist Terror­sympathisant. Dann wurde es komplizierter. Die Pegida-Bewegung, die über die „Lügenpresse“ schimpft, war plötzlich Charlie. Alle Politiker waren plötzlich Charlie. Viktor Orbán war Charlie – der ungarische Premier, der in seinem Land die Pressefreiheit nahezu abgeschafft hat… weiterlesen Charlie: Sein oder nicht sein – Ein Kommentar

Umbruch, Aufbruch. Heidelred 2014.

2014 – ein turbulentes Jahr für unser Projekt. Mit „Heidelred – Studentische Redaktion Heidelberg“ kam nach elf Jahren nicht nur ein neuer Name und ein neues Logo, sondern auch ein neues Konzept und Selbstverständnis. Aus dem reinen Lernprogramm mit Übungen weiterlesen Umbruch, Aufbruch. Heidelred 2014.