Synästhesie – Leben wie auf LSD

Wenn der Fisch quadratisch schmeckt oder ein Ton die Farbe Blau hat, ist man wahrscheinlich Synästhet. Dieses Phänomen ist keine Krankheit, sondern eine ganz besondere Form der Wahrnehmung. Synästhesie bedeutet die Verschmelzung der Sinne. Die 27-jährige Soziologiestudentin Luisa aus Heidelberg ist Synästhetin. weiterlesen Synästhesie – Leben wie auf LSD

Wie werde ich glücklich?

Jährlich erscheinen hunderte Ratgeber zu dieser Frage. Dabei ist Glück keineswegs nur ein Thema unserer Gegenwart. Gerade in der Antike zerbrachen sich viele Philosophen den Kopf darüber – wie der Meisterdenker Aristoteles. Heidelred-Reporter Matthias Sucker hat von Aristoteles gelernt, dass glückliche Menschen vor allem die richtigen inneren Haltungen haben. weiterlesen Wie werde ich glücklich?

Landschaft ohne Flügelschlag?

Werden unsere Kinder noch Schmetterlinge kennen? Erwartet uns eine Zukunft, in der Obst und Gemüse sehr teuer sein werden? Wenn unsere Umweltverschmutzung sich so weiter entwickelt, könnte dies in wenigen Jahren real sein. weiterlesen Landschaft ohne Flügelschlag?

Wenn Kommunikation schwer fällt

Kindern mit Autismus fällt es besonders schwer, mit anderen Menschen umzugehen und zu kommunizieren. So stehen sie täglich vor großen Herausforderungen.  Damit die betroffenen Kinder ihren Alltag bewältigen können, gibt es sogenannte Integrationshelfer, erklärt Heidelred-Reporterin Sarah Ildeniz. https://heidelred.wpcomstaging.com/wp-content/uploads/2018/04/Radiobeitrag_Autismus.mp3Podcast: Play in weiterlesen Wenn Kommunikation schwer fällt

Wie kommen Mineralöle in Lebensmittel?

„Donuts mit Mineralöl belastet“ – diese Meldung ging vergangenen Herbst durch die Medien. Betroffen war auch der schwedische Möbelriese IKEA. Er nahm die Donuts aus seinem Sortiment. Wie gelangt Mineralöl überhaupt in Lebensmittel und wie schädlich ist es für unsere Gesundheit? weiterlesen Wie kommen Mineralöle in Lebensmittel?

Ein Leben für die Straßenmusik

“Beim Schlendern durch die Fußgängerzonen hören wir sie oft – Straßenmusikanten. Eine von ihnen ist die 27-jährige Marina Gevorgian aus Lettland. Mit ihrer weichen Stimme und wohlklingenden Gitarrenakorden zaubert sie den Vorbeischlendernden ihre Melodien ins Ohr. Was hat sie hierher geführt? weiterlesen Ein Leben für die Straßenmusik

Asiatische Teekultur – auch in Heidelberg zuhause

Tee ist bei uns neben Kaffee ein beliebtes Getränk – man trinkt es besonders gern an kalten Herbst- oder Winterabenden. In Asien gehört der Tee allerdings viel stärker zum Alltag dazu und wird sogar in Zeremonien zelebriert. Diese gibt es auch in Heidelberg. weiterlesen Asiatische Teekultur – auch in Heidelberg zuhause