Hormone im Glückszustand – Lachen mal anders!

Kinder tun es ständig. Fast 400 Mal am Tag. Erwachsene nur 15 Mal. Von ganzem Herzen lachen! Das geht im Alltag eines Erwachsenen schnell verloren. Stress, Probleme und Sorgen verhindern das Glücklichsein. Dabei ist Lachen sehr wichtig für uns: es ist gesund, macht glücklich, schlank, verbindet und schenkt uns neue Energie. Heidelred-Reporterin Kathleen Entz hat in einer Heidelberger LachYoga-Gruppe einen Weg entdeckt, um sein Lachen wieder zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .