Schwangerschaftsabbruch – zwischen Tabu und Ärztemangel

2021 wurden in Deutschland ungefähr 95.000 Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt. Die Gründe hinter einem Schwangerschaftsabbruch sind so vielfältig wie die Frauen, die sich dazu entscheiden. Und doch ist dieses Thema in Deutschland immer noch ein großes Tabu. Das betrifft auch viele Ärzte und Praxen, so dass es für Frauen in der Lage schwierig sein kann, geeignete Hilfe zu finden. Wie die Lage in Heidelberg aussieht, hat Heidelred-Reporterin Amélie Bach herausgefunden.

Kommentar verfassen