Die Zukunft des Musikvideos – Tod oder Comeback?

Musik wird heute überwiegend über Streaming-Apps wie Spotify angehört. Die dazugehörigen Musikvideos kennt man kaum noch. MTV hat nach sechs Jahren Pay-TV den Großteil seiner Zuschauer verloren, Viva verabschiedet sich Ende dieses Jahres. Was bedeutet das Ende des Musikfernsehens für das Medium Musikvideo? Darüber hat sich unsere Reporterin Aliena Guggenberger mit dem Kunsthistoriker Prof. Henry Keazor unterhalten.

Der Kunsthistoriker Prof. Henry Keazor  /  Photo Credit: Oliver Dietze

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .