Einkaufen mit Einmachglas

Verpackungsmüll – nirgends in Europa wird davon so viel produziert wie in Deutschland. Im Heidelberger Stadtteil Neuenheim haben Umweltbewusste jetzt die Möglichkeit, vollkommen ohne Plastik einzukaufen. Bei ,,Annas Unverpacktes“ bringt jeder seine eigenen Behälter mit, um sie dann mit Trockenwaren wie Nudeln, Müsli oder Süssigkeiten aufzufüllen. Die Besitzerin Anna Wahala schafft mit ihrem Konzept einen Treffpunkt für Menschen verschiedener Generationen, die sich gegenseitig zu einer bewussten Lebensweise motivieren. Ein Beitrag von Lilian von Storch.

Anna Walhala in ihrem Laden „Annas Unverpacktes“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*