Haben unabhängige Buchhandlungen eine Chance?

Egal ob am Smartphone, am E-Reader oder mit dem bewährten Taschenbuch, auch wenn sich das Äußerliche verändert hat, bleibt die Essenz. Auch Heidelberg, als Stadt der Wissenschaft und Forschung, hat eine enge Beziehung zum Buch. Wie lange noch? weiterlesen Haben unabhängige Buchhandlungen eine Chance?

Warum sitzt ein Schauspieler im Knast?

Theateraufführungen außerhalb des Theatersaals sind selten. Mit dem interaktiven Stück „In Deinem Pelz“ hat das Heidelberger Theater das ehemalige Stadtgefängnis zum Ort einer Inszenierung gemacht. Und den Zuschauer zum Häftling. Sowohl für die Schauspieler als auch für das Publikum eine weiterlesen Warum sitzt ein Schauspieler im Knast?

Feste Wände waren gestern – Studenten bauen Wohnheim nach ihrem Geschmack

Bezahlbarer Wohnraum für Studierende ist in Heidelberg stets knapp. Umso besser, dass in Heidelberg-Rohrbach bald ein neues Wohnheim entstehen soll. Collegium Academicum soll es heißen, so wie das Wohnheim das vor vielen Jahrzehnten in der Seminarstraße zu finden war. weiterlesen Feste Wände waren gestern – Studenten bauen Wohnheim nach ihrem Geschmack

Mehrweg – Einweg – kein Weg

Nicht nur praktisch, sondern auch trendy. Der Einwegbecher gehört für fast jeden zum Alltag. Auf dem Weg zur Arbeit wird Coffee-to-go zum Wachmacher oder beim Spazieren in der Stadt zum stylischen Accessoire. Was viele dabei nicht bedenken: Jährlich landen 3 weiterlesen Mehrweg – Einweg – kein Weg

Einkaufen mit Einmachglas

Verpackungsmüll – nirgends in Europa wird davon so viel produziert wie in Deutschland. Im Heidelberger Stadtteil Neuenheim haben Umweltbewusste jetzt die Möglichkeit, vollkommen ohne Plastik einzukaufen. Bei ,,Annas Unverpacktes“ bringt jeder seine eigenen Behälter mit, um sie dann mit Trockenwaren wie Nudeln, Müsli oder Süssigkeiten aufzufüllen. D weiterlesen Einkaufen mit Einmachglas

Einkaufen mit Einmachglas

Verpackungsmüll – nirgends in Europa wird davon so viel produziert wie in Deutschland. Im Heidelberger Stadtteil Neuenheim haben Umweltbewusste jetzt die Möglichkeit, vollkommen ohne Plastik einzukaufen. Bei ,,Annas Unverpacktes“ bringt jeder seine eigenen Behälter mit, um sie dann mit Trockenwaren wie Nudeln, Müsli oder Süssigkeiten aufzufüllen. D weiterlesen Einkaufen mit Einmachglas

Wie verbringen Chinesen ihr Neujahrsfest in Heidelberg?

Jedes Jahr zwischen Februar und März findet das chinesische Neujahrsfest statt, dieses „Frühlingsfest“ markiert auch das Ende des Winters und wird in China jedes Jahr groß gefeiert. Es ist vielleicht so bedeutend wie Weihnachten in Deutschland und auch das wichtigste Familienfest. Um eine Woche lang die Feiertage in der Heimat verbringen zu können, macht sich halb China auf den Weg von der Stadt aufs Land, weshalb oft schon Wochen vorher Flug- und Bahntickets ausverkauft sind und kilometerlange Staus entstehen. Wie verbringen Chinesen in Heidelberg das Neujahrsfest? weiterlesen Wie verbringen Chinesen ihr Neujahrsfest in Heidelberg?

Briefe gegen das Vergessen

Täglich prasseln Meldungen auf uns hinab, die von Verbrechen gegen Menschenrechtsaktivisten auf der ganzen Welt berichten. Diese werden dafür bestraft, dass sie sich für die Menschenrechte in ihrem Land einsetzen oder mit friedlichen Mitteln ihre Regierung offen kritisieren. Aus diesem Grund startet pünktlich zur Weihnachtszeit die internationale Organisation Amnesty International die Aktion „Briefe gegen das Vergessen“. weiterlesen Briefe gegen das Vergessen

Wer schläft heute im Schnackselzimmer?

Viele haben als Studierende oder Auszubildende mal in einer WG gewohnt und daran nicht nur gute Erinnerungen: Dreckiges Geschirr, wenig Ruhe und viele Haare im Abfluss gehören oft dazu. Nach ein paar Semestern sehnen sich manche nach ihrem eigenen Reich. Nicht so die Bewohner einer Heidelberger WG, die teilweise „funktional“ leben. Das bedeutet, sie nutzen einige der Räume gemeinsam statt in eigenen Zimmern zu wohnen. weiterlesen Wer schläft heute im Schnackselzimmer?

„Don’t lose hope!“ Emotionen bei TEDx Heidelberg

TED – wohl eine der populärsten Konferenzen unserer Zeit. Ursprünglich im kalifornischen Monterey gegründet, um gute Ideen zu verbreiten und Menschen miteinander zu vernetzen. Auch bei uns in Deutschland gibt es solche Treffen. weiterlesen „Don’t lose hope!“ Emotionen bei TEDx Heidelberg